Zur Startseite - beratungNetzwerk hessen

Kontakt

Brief-Symbol
  • Demokratiezentrum
  • Hessen
  • Wilhelm-Röpke-Str. 6
  • 35032 Marburg

Ausstellung „RECHTSaußen – MITTENdrin?“ über Rechtsextremismus bis Ende Juni in Groß-Gerau


11.06.2018

Im Foyer des Landratsamts des Kreises Groß-Gerau macht unsere Leihausstellung „RECHTSaußen – MITTENdrin? Rechtsextremismus: Erscheinungsformen und Handlungsmöglichkeiten“ vom heutigen Montag, 11. Juni, bis zum 29. Juni 2018 Station.

Unsere Leihausstellung „RECHTSaußen – MITTENdrin? Rechtsextremismus: Erscheinungsformen und Handlungsmöglichkeiten“
Unsere Leihausstellung „RECHTSaußen – MITTENdrin? Rechtsextremismus: Erscheinungsformen und Handlungsmöglichkeiten“

Die vom Beratungsnetzwerk Hessen erarbeitete Ausstellung wird präsentiert vom „Netzwerk gegen Rechtsextremismus und Rassismus“ des Landkreises Groß-Gerau (nähere Informationen dazu beim Büro für Integration des Kreises).

Eine offizielle Eröffnung der Ausstellung wird es am Mittwoch, 13.  Juni 2018, im Landratsamt Groß-Gerau geben, wo ein großes Netzwerktreffen gegen Rechtsextremismus und Rassismus stattfinden wird (siehe: https://www.kreisgg.de/...).

Zum Inhalt der Ausstellung: Facetten von Rechtsextremismus finden sich heutzutage nicht nur „rechtsaußen“, sondern „mittendrin“ in unserer Gesellschaft, wie die Wahlerfolge rechtsextremer und rechtspopulistischer Parteien, eine ausgeprägte rechtsextreme Jugendkultur und die Akzeptanz rechtsextremer Einstellungen in Teilen der Bevölkerung zeigen. Doch was ist eigentlich „Rechtsextremismus“? Wie verbreitet sind rechtsextreme Einstellungen tatsächlich, wie entstehen sie und warum ist eine rechtsextreme Erlebniswelt für viele Jugendliche so attraktiv? Und vor allem: Was kann man gegen Rechtsextremismus tun?

Die mobile Ausstellung „RECHTSaußen – MITTENdrin?“ bietet auf mittlerweile 25 Roll-Ups zahlreiche Antworten auf diese und weitere Fragen. Das Beratungsnetzwerk Hessen möchte mit dieser Ausstellung über Rechtsextremismus aufklären sowie seine langjährige Beratungserfahrung nutzen, um den Besucherinnen und Besuchern Informationen und konkrete Handlungsmöglichkeiten gegen Rechtsextremismus an die Hand zu geben.

Besuchszeiten
Die Ausstellung kann zu den allgemeinen Öffnungszeiten des Landratsamts Groß-Gerau - montags, dienstags, donnerstags und freitags von 8 bis 12 Uhr und mittwochs von 14 bis 18 Uhr - besichtigt werden. Für Schulklassen und Gruppen können gesonderte Besuchszeiten nach vorheriger Absprache angeboten werden.

>> Flyer

Nähere Informationen zur Ausstellung und zur Ausleihmöglichkeit siehe: https://www.rechts-aussen.de/