Zur Startseite - beratungNetzwerk hessen

Kontakt

Brief-Symbol
  • Demokratiezentrum
  • Hessen
  • Wilhelm-Röpke-Str. 6
  • 35032 Marburg

Ausstellung „RECHTSaußen – MITTENdrin?“ derzeit im Rathaus Mörfelden zu sehen


10.03.2020
Seit Montag, 9. März 2020, ist die Leih-Ausstellung „RECHTSaußen – MITTENdrin? Rechtsextremismus: Erscheinungsformen und Handlungsmöglichkeiten“ im Rathaus von Mörfelden-Walldorf im Landkreis Groß-Gerau zu sehen.
Flyer-Cover zur Ausstellung
Flyer-Cover zur Ausstellung
Als Beitrag zu den Internationalen Wochen gegen Rassismus 2020 zeigt das Integrationsbüro Mörfelden-Walldorf diese Ausstellung des Demokratiezentrums Hessen im „Beratungsnetzwerk Hessen – gemeinsam für Demokratie und gegen Rechtsextremismus“ noch bis zum 26. März.

Zum Inhalt der Ausstellung: Facetten von Rechtsextremismus finden sich heutzutage nicht nur „rechtsaußen“, sondern „mittendrin“ in unserer Gesellschaft, wie die Wahlerfolge rechtsextremer und rechtspopulistischer Parteien, eine ausgeprägte rechtsextreme Jugendkultur und die Akzeptanz rechtsextremer Einstellungen in Teilen der Bevölkerung zeigen. 
Doch was ist eigentlich „Rechtsextremismus“? Wie verbreitet sind rechtsextreme Einstellungen, wie entstehen sie und warum ist eine rechtsextreme Erlebniswelt für viele Jugendliche so attraktiv? Und vor allem: Was kann man gegen Rechtsextremismus tun? Die mobile Ausstellung „RECHTSaußen – MITTENdrin?“ bietet auf 25 Roll-Ups zahlreiche Antworten auf diese und weitere Fragen.

Die Ausstellung ist zu sehen vom 09. bis 26. März 2020 im Rathaus Mörfelden-Walldorf, Flughafenstraße 37, 64546 Mörfelden-Walldorf.

Näheres siehe >> https://www.kreisgg.de/termine-einzelansicht/news/rechtsaussen-mittendrin-rechtsextremismus-erscheinungsformen-und-handlungsmoeglichkeiten/?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=277bf3fe5c2addc23b57ae868ccbf3a6

***
HINWEIS:
Die mobile Ausstellung „RECHTSaußen – MITTENdrin? ? Rechtsextremismus: Erscheinungsformen und Handlungsmöglichkeiten“ des „Beratungsnetzwerks Hessen – gemeinsam für Demokratie und gegen Rechtsextremismus“ bietet auf 25 Roll-Ups zahlreiche Informationen zum Thema Rechtsextremismus, seinen Organisations- und Erscheinungsformen und möglichen Handlungsweisen dagegen. Die Ausstellung kann von Schulen, Vereinen, Parteien, zivilgesellschaftlichen Initiativen und anderen interessierten Institutionen kostenfrei ausgeliehen werden. Nähere Informationen und Begleitmaterial zur Ausstellung auf: http://www.rechts-aussen.de/