Zur Startseite - beratungNetzwerk hessen

Kontakt

Brief-Symbol
  • Demokratiezentrum
  • Hessen
  • Wilhelm-Röpke-Str. 6
  • 35032 Marburg

Fachtag „Offen für trans*Perspektiven!?“, Roßdorf


20.08.2020

„Offen für trans*Perspektiven!?“ heißt ein Fachtag für Mitarbeitende in Bildung, Beratung, Erziehung und Pflege, der ursprünglich im März stattfinden sollte und nun am Donnerstag, 20. August 2020, von 10 bis 17 Uhr von der Regionalstelle Süd des Beratungsnetzwerks Hessen im Jugendhof Bessunger Forst, Aschaffenburger Str. 183 – 187, in 64380 Roßdorf bei Darmstadt angeboten wird. 
Neben zwei Vorträgen gibt es verschiedene Workshops zum Thema.

Hintergrund: Unsere Gesellschaft wird offener für individuelle Lebensentwürfe und auch das Internet trägt dazu bei, dass Menschen aller Geschlechter den Mut finden, sich selbst so zu definieren, wie sie sich empfinden. Gleichzeitig entwickeln sich Gruppierungen, die ihre gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit in den Mainstream einfließen lassen: Aggressive, rechtskonservative und missachtende Stimmen werden laut, um Menschen, deren Identität den althergebrachten Vorstellungen nicht entsprechen, ihre Legitimität abzusprechen, indem sie Ängste schüren und Hass verbreiten. Der Fachtag will sich daher mit den Perspektiven von trans*-Personen beschäftigen, um einen Austausch auf Augenhöhe zu ermöglichen und Lernprozesse voran zu bringen.

Die Veranstaltung wird unter Berücksichtigung der geltenden Corona-Schutzmaßnahmen des Landes Hessen durchgeführt.

Nähere Informationen >> https://www.haus-am-maiberg.de/veranstaltung/trans_perspektiven/