Zur Startseite - beratungNetzwerk hessen

Kontakt

Brief-Symbol
  • Demokratiezentrum
  • Hessen
  • Wilhelm-Röpke-Str. 6
  • 35032 Marburg

„Hass vernichtet“: Workshop mit Ausstellung, Heppenheim


05.10.2020 - 07.10.2020

„Hass vernichtet“ heißt ein Workshop mit Ausstellung, den die Regionalstelle Süd des Beratungsnetzwerks Hessen – gemeinsam für Demokratie und gegen Rechtsextremismus“ im Haus am Maiberg in Heppenheim vom 05.10.2020, 10 Uhr, bis 07.10.2020, 14 Uhr, (Herbstferien) veranstalten will.

Zum Inhalt: In dem Ferien-Workshop für junge Erwachsene (18 bis 27 Jahre) bieten wir die Möglichkeit, sich mit Hass-Botschaften im öffentlichen Raum und im Netz auseinanderzusetzen. Wir werden Gewaltbereitschaft, Rassismus und Rechtsextremismus in Bildern, Codes, Symbolen und Sprache aufdecken und gemeinsam überlegen, was wir dem Hass entgegnen können.
Gemeinsam mit Irmela Mensah-Schramm, die seit über 30 Jahren in ganz Deutschland Hass-Parolen und Nazi-Symbole in Form von Aufklebern oder Graffiti entfernt, werden wir unsere Nachbarschaft unter die Lupe nehmen und die entdeckten Hass-Botschaften in „Friedens-Botschaften“ umwandeln. Die Ergebnisse werden in Form einer öffentlichen Ausstellung am Dienstagabend, 6. Oktober 2020, um 19 Uhr, im Haus am Maiberg präsentiert.

Eingeladen sind von Rassismus betroffene junge Menschen, aber auch solche, die sich für ein tolerantes Zusammenleben in unserer Gesellschaft einsetzen.
Die Veranstaltung ist kostenlos.

Anmeldung unter: bildung@regionalstelle-sued.de

Nähere Informationen >> https://www.haus-am-maiberg.de/veranstaltung/hass-vernichtet/