Zur Startseite - beratungNetzwerk hessen

Kontakt

Brief-Symbol
  • Demokratiezentrum
  • Hessen
  • Wilhelm-Röpke-Str. 6
  • 35032 Marburg

Ideen gesucht: Plakatwettbewerb für Vielfalt und gegen Hass und Hetze


13.03.2018

„Wir suchen Streit. Dein Plakat gegen Hass und rassistische Hetze. Für eine vielfältige Gesellschaft“: Unter diesem Titel steht ein Plakatwettbewerb der Bildungsstätte Anne Frank in Frankfurt/M., der junge Leute aufruft, nach der Maxime „Lasst uns ohne Angst verschieden sein!“ kreativ zu werden.

„Wir suchen Streit" ist die provokanre Überschrift für einen Plakatwettbewerb der Bildungsstte Anne Frank.
„Wir suchen Streit" ist die provokanre Überschrift für einen Plakatwettbewerb der Bildungsstte Anne Frank.

Hintergrund: Immer wieder wird darüber gestritten, was die Gesellschaft ausmacht, in der wir leben. Was teilen wir miteinander? Die Sprache? Die Religion? Fußball? Das kann es doch nicht sein! Es geht ums Ganze: Die Mehrheit steht für eine Gesellschaft, in der alle einen Platz haben – unabhängig von Herkunft, Hautfarbe, Religion, Geschlecht oder sexueller Orientierung. Für eine Gesellschaft, in der kein Platz ist für Rassismus, Judenfeindschaft, Sexismus oder andere Formen von Diskriminierung und Menschenfeindlichkeit.

Und dieser Zustand muss erstritten und erkämpft werden. Derzeit erleben wir einen Rechtsruck in Deutschland. Vieles, das lange selbstverständlich schien, wird aktuell in Frage gestellt. Immer mehr Menschen sagen zum Beispiel, dass Ausländer, schwarze Menschen oder Muslime nicht dazu gehören. Es ist wieder viel von Volk und Nation die Rede, von Drinnen und Draußen, von Wir und die Anderen.

In diesem Sinne steht das Motto des Plakatwettbewerbs „Wir suchen Streit“, Denn andere Bilder sind jetzt gefragt: Bilder von einer Gesellschaft, in der es gerecht zugeht. In der es Spaß macht, zu leben, zu diskutieren und zu streiten und in der jede/r ohne Angst verschieden sein kann.

Mit dem diesjährigen Plakatwettbewerb fragt die Bildungsstätte Anne Frank junge Künstler/innen: Für welche Ideale willst Du streiten? Was willst Du verteidigen? Wo siehst Du unsere demokratische Gesellschaft aktuell am stärksten bedroht?

Zu gewinnen gibt es unter anderem ein MacBook Pro, eine Reise nach Amsterdam und vieles mehr.

Beiträge sind zu richten an:
Bildungsstätte Anne Frank
Zentrum für politische Bildung und Beratung Hessen
Hansaallee 150
60320 Frankfurt am Main
Web: www.bs-anne-frank.de

Einsendeschluss ist der 20. Juni 2018.

Die Bewertung findet nach drei Alterskategorien statt: Nachwuchs bis 14 Jahre, Newcomer zwischen 15 und 19 Jahre und Profis ab 20 bis einschließlich 30 Jahre. Im September gibt es abschließend eine große Preisverleihung und Eröffnung der Plakatausstellung in Frankfurt.

Nähere Informationen im >> Flyer und auf www.bs-anne-frank.de