Zur Startseite - beratungNetzwerk hessen

Kontakt

Brief-Symbol
  • Demokratiezentrum
  • Hessen
  • Wilhelm-Röpke-Str. 6
  • 35032 Marburg

Junge Menschen gegen Diskriminierung


Im aktuellen „Porträt des Monats“ stellt sich das Netzwerk für Demokratie und Courage (NDC) vor.

Logo NCD
Logo NCD

Das Netzwerk für Demokratie und Courage (NDC) ist ein bundesweites Netzwerk, das von jungen Leuten getragen und gestaltet wird und sich für Demokratieförderung und gegen menschenverachtendes Denken engagiert. Hier ihr Porträt:

Das Netzwerk für Demokratie und Courage hat sich Ende der 1990er Jahre als Reaktion auf rassistische Übergriffe und rechte Mobilisierung gegründet. In Hessen wurde das Netzwerk 2005 von der DGB-Jugend und dem BDKJ initiiert. Seit 2016 ist der Hessische Jugendring Träger des Netzwerks für Demokratie und Courage (http://www.hessischer-jugendring.de/startseite.html).

Das Netzwerk für Demokratie und Courage engagiert sich mit Projekttagen an Schulen, Berufsschulen und Jugendeinrichtungen für Antirassismus und ein demokratisches gesellschaftliches Miteinander.

Ein zentrales Ziel des bundesweiten Netzwerks ist es, Gegenkulturen zu extrem rechtem und diskriminierendem Denken und Handeln zu stärken. Dafür werden junge Menschen als Multiplikator/innen ausgebildet, um das Wissen um Diskriminierung und Möglichkeiten couragierten Handelns dagegen weitergeben zu können.

Mit politischer Bildungsarbeit soll präventiv gegen Diskriminierung vorgegangen und Menschen Mut gemacht werden, sich im Alltag couragiert zu verhalten. Ein zentraler Aspekt dabei ist, sich mit Betroffenen von Rassismus, Sexismus und Homophobie zu solidarisieren.

Angebote in Hessen

In Hessen bietet das Netzwerk für Demokratie und Courage verschiedene Projekttage für Schüler/innen und Multiplikator/innen (z. B. Lehrkräfte, Schulsozialarbeiter/innen, Sozialpädagogen/innen) an.

Für Schülerinnen und Schüler: 
Projekttag A: Alles nur Bilder im Kopf?
Ein Projekttag zu Diskriminierung, Rassismus, Migration und couragiertem Handeln.
Infos: https://netzwerk-courage.de/web/149-390.html

Projekttag B: Ihr macht den Unterschied!
Ein Projekttag zu Diskriminierung, sozialer Benachteiligung und Einflussmöglichkeiten für eine faire Gesellschaft.
Infos: https://netzwerk-courage.de/web/149-459.html

Projekttag C: Egal? Geht nicht!
Ein Projekttag zum couragierten Handeln gegen Diskriminierung, menschenverachtende Einstellungen und Neonazis.
Infos: https://netzwerk-courage.de/web/149-460.html

Projekttag S: Superwoman trifft auf Barbie und Ken 
Ein Projekttag zu Geschlechterbildern und couragiertem Handeln gegen Sexismus.
Infos: https://netzwerk-courage.de/web/149-466.html

Für Erwachsene:
MODUL WISSEN / BASIS: Hinter der Fassade - Fortbildung zu Diskriminierung, Neonazismus und Handlungsmöglichkeiten
Infos: https://netzwerk-courage.de/web/fortbildungen-1341.html

MODUL TRAINING: Argumentations- und Handlungstraining gegen rechts
Infos: https://netzwerk-courage.de/web/2107-494.html

Buchen können Sie Projekttage unter folgendem Link: https://netzwerk-courage.de/ndc-pt/Projekttag/Buchungsanfrage


Weitere Infos finden Sie auf:
www.netzwerk-courage.de
https://www.netzwerk-courage.de/web/landesnetzstellen-124.html
http://www.hessischer-jugendring.de/startseite.html (Hessischer Jugendring als Träger des NDC)

 

 

Kontakt:

Netzwerk für Demokratie und Courage
Landesnetzstelle Hessen
c/o Hessischer Jugendring
Dotzheimer Straße 94
65197 Wiesbaden
Tel.: 0611 – 98873506
E-Mail: hessen@netzwerk-courage.de


Ansprechpartnerinnen:

Julia Müller, Kerstin Claer-Nungesser