Zur Startseite - beratungNetzwerk hessen

Kontakt

Brief-Symbol
  • Demokratiezentrum
  • Hessen
  • Wilhelm-Röpke-Str. 6
  • 35032 Marburg

Tagung „Frankfurt und der Nationalsozialismus“, Frankfurt


21.03.2019 - 22.03.2019

Zu einer Tagung mit dem Titel „Frankfurt und der Nationalsozialismus“ lädt das Historische Museum Frankfurt am Donnerstag, 21. März 2019, 10 Uhr, bis Freitag, 22. März 2019, 15 Uhr zur Vorbereitung auf eine gleichnamige Ausstellung im kommenden Jahr ein.

Hintergrund: Im Jahr 2020 jährt sich das Ende der nationalsozialistischen Herrschaft zum 75. Mal.
Das Historische Museum Frankfurt wird in diesem Jahr die erste umfassende Ausstellung über die Zeit des Nationalsozialismus in Frankfurt eröffnen.
Die Ausstellung will das lange gehegte Bild der Stadt als „widerständig“ hinterfragen und die Beteiligung der Bevölkerung Frankfurts, ihrer Verwaltung, Universität und Wirtschaft am nationalsozialistischen System verdeutlichen.

Die Tagung am 21. und 22. März stellt aktuelle Forschungsprojekte zu Frankfurt im Nationalsozialismus vor.

Tagungsgebühr: 20 Euro (ermäßigt 10 Euro) inklusive Kaffeepausen

Um Anmeldung bis zum 10. März wird gebeten unter: besucherservice@historisches-museum-frankfurt.de

Weitere Informationen >> https://historisches-museum-frankfurt.de/de/node/52511