Auftaktkonzert „Le’Chaim Langen“, Langen

Die Partnerschaft für Demokratie „Vielfalt in Langen“ lädt ein zu einem Auftaktkonzert „Le’Chaim Langen“ in der neuen Stadthalle Langen am Sonntag, 5. September 2021, um 13 Uhr.

Mit Alex Jacobowitz und Roman Kuperschmidt kommen zwei international renommierte Ausnahmekünstler in die Stadthalle Langen. Der Marimba-Spieler Alex Jacobowitz und der Klarinettist Roman Kuperschmidt (& Klezmer Band) werden virtuos einführen in die Sphären jüdischer Klangwelt und der Klezmer Musik und somit ein Stück jüdischer Musikkultur hautnah erlebbar machen. Das Konzert bezeichnet den musikalisch gerahmten Auftakt für weitere Veranstaltungen, die während der interkulturellen Wochen im September und Oktober in Langen unter dem Motto „Mentsh Langen, lasst und 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland feiern!“ geplant sind.

Aufgrund der Corona-Pandemie wird um vorherige Anmeldung auf der Homepage der evangelischen Kirchengemeinde Langen gebeten: www.langen-evangelisch.de

Nähere Informationen >> Flyer

Datum

05. Sep. 2021
Vorbei!

Uhrzeit

13:00 - 15:30
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Hessen aktiv für Demokratie und gegen Extremismus