Digitale Buchvorstellung: „Unentbehrlich – Solidarität mit Betroffenen rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt“

Die „Partnerschaft für Demokratie“ in Heusenstamm bietet am Donnerstag, 18.3.2021, um 18 Uhr im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus eine digitale Buchvorstellung des kürzlich erschienenen Sammelbands „Unentbehrlich –  Solidarität mit Betroffenen rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt“ an.

Herausgegeber des Buches sind Harpreet Cholia und Christin Jänicke.

Hintergrund: Zehn Jahre nach der Selbstenttarnung des NSU und ein Jahr nach dem Terroranschlag von Hanau sind rechte, rassistische und antisemitische Gewalt weiter Alltag in Deutschland. Die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen an der Gesellschaft ist durch rassistische Alltagsgewalt, antisemitische Bedrohungen und organisierten Neonaziterror akut in Gefahr. Nicht erst seit den Anschlägen und Attentaten von Kassel, Halle und Hanau fordern deshalb betroffene Communities, migrantische (Selbst-)Organisationen, linke Initiativen und professionelle Opferberatungsstellen eine breite Solidarität mit den Angegriffenen.

Die Herausgeberinnen des neu erschienenen Sammelbandes: „Unentbehrlich – Solidarität mit Betroffen Rechter, Rassistischer und antisemitischer Gewalt“, Harpreet Cholia und Christin Jänicke, führen die Zuhörer*innen durch verschiedene Zeitabschnitte der Geschichte von rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt in Deutschland, von den sog. Baseballschlägerjahren in den 1990er Jahren bis zu postmigrantischen Bündnissen nach dem rassistischen Terroranschlag in Hanau 2020. Sie gehen die Fragen nach, wie sieht und kann eine solidarische Gesellschaft aussehen und was müssen wir noch tun!

Im Anschluss an die digitale Buchvorstellung gibt es Raum für Fragen und einen gemeinsamen Austausch darüber wie eine solidarische Gesellschaft in Heusenstamm und darüber hinaus aussehen könnte.

Anmelden kann man sich für die Veranstaltung bei Sarah Fey, Koordinierungs- und Fachstelle Partnerschaft für Demokratie Heusenstamm unter: demokratielebenheusenstamm@awo-of-land.de. Die Zugangsdaten zur Veranstaltung erhalten Interessenten Sie nach ihrer Anmeldung.

Informationen auch unter >> https://ne-np.facebook.com/PfDHeusenstamm/posts/am-1832021-findet-um-18-uhr-die-digitale-buchvorstellung-unentbehrlich-solidarit/1120032981754612/

Datum

18. Mrz. 2021
Vorbei!

Uhrzeit

18:00 - 20:00
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Hessen aktiv für Demokratie und gegen Extremismus