Digitaler Talk „Antisemitismus & Sexismus in der Musik“

„Antisemitismus & Sexismus in der Musik“ heißt ein digitaler Talk mit Nava Zarabian (Bildungsreferentin, Bildungsstätte Anne Frank) und Miriam Davoudvandi (Musikjournalistin), der am Mittwoch, 26. Mai 2021, ab 18.30 Uhr angeboten wird.
Der Talk findet statt im Rahmen der digitalen Veranstaltungsreihe „Normaler Hass. Streifzüge durch Alltagsorte der Entwertung“ zu diskriminierenden Ideologien und Praktiken in öffentlichen Räumen, organisiert durch das Projekt „Vielfalt bildet! Rassismuskritische Bildungsarbeit gemeinsam gestalten“ an der TU Darmstadt.
Die Veranstaltung ist kostenlos und läuft via Zoom. Kontakt für Rückfragen: tatjana.kasatschenko@tu-darmstadt.de. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Nähere Informationen siehe in Veranstaltungskalendern https://www.bs-anne-frank.de/events/kalender und https://www.pl.abpaed.tu-darmstadt.de/projekte_1/projekt_vielfalt_bildet__/index.en.jsp

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

26. Mai. 2021

Uhrzeit

18:30
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Hessen aktiv für Demokratie und gegen Extremismus