Festival „Wir sind hier“, Frankfurt

Ein Jahr nach den rassistischen Anschlägen von Hanau lädt das Literaturhaus Frankfurt in Kooperation mit der Bildungsstätte Anne Frank zum Online-Festival „WIR SIND HIER“ vom Donnerstag, 18., bis Samstag, 20. Februar 2021, als Livestream ein.

Zu sehen und hören sind Autor*innen, die sich in ihrer literarischen, journalistischen oder publizistischen Arbeit mit Rassismus beschäftigen – darunter Michel Abdollahi, Mohamed Amjahid, Ferda Ataman, Idil Baydar, Max Czollek, Alice Hasters, Ronya Othmann und Hengameh Yaghoobifarah.

Nähere Informationen >> https://literaturhaus-frankfurt.de/programm/termine/livestream-wir-sind-hier-festival-fuer-kulturelle-diversitaet-gesellschaft-und-rassismus-2021-02-18/ ff

Datum

18. - 20. Feb. 2021
Vorbei!

Uhrzeit

19:30 - 21:00
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Hessen aktiv für Demokratie und gegen Extremismus