Online-Fachtag „Digitale Lernkonzepte zur Radikalisierungsprävention“, Frankfurt

Zu einem digitalen Fachtag „The game is not over. Digitale Lernkonzepte zur Radikalisierungsprävention“ lädt die Bildungsstätte Anne Frank, Frankfurt, für Donnerstag, 4.11.2021, von 10 bis 16 Uhr auf Zoom ein.

Hintergrund: Wie können wir Jugendliche mit Computerspielen erreichen? Wie können digitale Spiele im Unterricht kreativ und sinnvoll eingesetzt werden? Welche Potenziale und Herausforderungen gibt es?

Insbesondere bei dem Thema Radikalisierung ist ein diskriminierungssensibler Umgang sehr wichtig, um Diskriminierung nicht zu reproduzieren und Betroffene zu schützen.

Die Bildungsstätte Anne Frank hat mit „Hidden Codes“ ist ein innovatives Spiel in Form einer App entwickelt, das in Schulunterricht angewendet werden kann. Das Spiel unterstützt Jugendliche und Jugendgruppen dabei, Tendenzen von Radikalisierung zu erkennen und Handlungsoptionen zu testen. Im Zuge dessen richtet sie den Fachtag aus, in dem die Potenziale und Herausforderungen von Mobile Games als pädagogisches Konzept behandelt werden. Der Fachtag „The Game is not over! – Digitale Lernkonzepte zur Radikalisierungsprävention“ richtet sich an Lehrkräfte, Pädagog*innen und Multiplikator*innen.

Nähere Informationen >> Flyer

Datum

04. Nov. 2021
Vorbei!

Uhrzeit

10:00 - 16:00
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Hessen aktiv für Demokratie und gegen Extremismus