Online-Fortbildungsreihe zur Rechtsextremismusprävention

„cultures interactive e. V. – Verein zur interkulturellen Bildung und Gewaltprävention“ bietet in einer Online-Fortbildungsreihe insgesamt fünf Veranstaltungen zur Rechtsextremismusprävention an.
Die Fortbildungsreihe richtet sich an (angehende) Fachkräfte aus Politischer Bildung, Prävention und Jugendarbeit. Für die Teilnahme an allen fünf Veranstaltungen können wir ein Zertifikat ausstellen.
Die Fortbildungen im Überblick:

  • Verschwörungserzählungen begegnen, 15. März, 10 bis 12 Uhr
  • Basiskurs Rechtsextremismusprävention, 17. März, 10 bis 13 Uhr
  • Genderbewusste Rechtsextremismusprävention, 19. März, 10 bis 14 Uhr
  • Fake News und Filterblasen. Kompetenter Umgang mit Medien, 24. März, 10 bis 13 Uhr
  • Narrativ Arbeiten, 26. März, 10 bis 13 Uhr

„Genderbewusste Rechtsextremismusprävention“ ist das Thema am 19. März von 10 bis 12 Uhr.
Hintergrund: Die letzten Jahre haben deutlich gezeigt, dass voremanzipatorische Rollenbilder von Männlichkeit und Weiblichkeit, Hass auf Frauen*, Antifeminismus oder die Abwertung von LGBTIQ grundlegend mit Rechtsextremismus verwoben sind.
In diesem praxisorientierten Online-Seminar geht es um:

  • Genderthemen im Rechtsextremismus, die in den letzten Jahren stark auch in die sogenannte „Mitte der Gesellschaft“ hineingewirkt haben.
  • Geschlechtsspezifische Rollenangebote („Doing Gender“) in rechtsextremen Szenen und deren mögliche Attraktivität für Mädchen* und Jungen* im Jugendalter.
  • Aspekte von Familie und Kindeswohl im Kontext von Rechtsextremismus.
  • Davon ableitend werden pädagogische Ansätze und geeignete Zugänge für eine genderbewusste Prävention vorgestellt. Dort werden wir auch Erfahrungen aus dem Projekt WomEx mit einbringen: Das EU-weite Projekt hat herausgearbeitet, dass neue Zugänge und Anspracheorte einbezogen werden müssen, um auch Mädchen* und Frauen* in der Distanzierungsarbeit zu erreichen.

Infos und Anmeldung>> https://crm.cultures-interactive.de/civicrm/event/info?reset=1&id=9

Datum

19. Mrz. 2021
Vorbei!

Uhrzeit

10:00 - 14:00
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Hessen aktiv für Demokratie und gegen Extremismus