Online-Fortbildungsreihe zur Rechtsextremismusprävention

„cultures interactive e. V. – Verein zur interkulturellen Bildung und Gewaltprävention“ bietet in einer Online-Fortbildungsreihe insgesamt fünf Veranstaltungen zur Rechtsextremismusprävention an.
Die Fortbildungsreihe richtet sich an (angehende) Fachkräfte aus Politischer Bildung, Prävention und Jugendarbeit. Für die Teilnahme an allen fünf Veranstaltungen können wir ein Zertifikat ausstellen.
Die Fortbildungen im Überblick:

  • Verschwörungserzählungen begegnen, 15. März, 10 bis 12 Uhr
  • Basiskurs Rechtsextremismusprävention, 17. März, 10 bis 13 Uhr
  • Genderbewusste Rechtsextremismusprävention, 19. März, 10 bis 14 Uhr
  • Fake News und Filterblasen. Kompetenter Umgang mit Medien, 24. März, 10 bis 13 Uhr
  • Narrativ Arbeiten, 26. März, 10 bis 13 Uhr

„Verschwörungserzählungen begegnen“ ist das Thema am Montag, 15. März, von 10 bis 12 Uhr.
Hintergrund: Die Verbreitung von Verschwörungserzählungen läuft seit Beginn der Corona-Pandemie auf Hochtouren. Besonders extreme Rechte und Coronaleugner*innen teilen antisemitische Verschwörungsmythen rund um das Virus und die Maßnahmen gegen dessen Ausbreitung.
Wie können Pädagog*innen Verschwörungserzählungen präventiv und intervenierend begegnen? Warum sind Verschwörungs- und Falscherzählungen besonders für Heranwachsende attraktiv? Diesen Fragen werden wir uns in diesem Workshop gemeinsam widmen. Außerdem stellen wir geschlechterreflektierende Rückschlüsse für die pädagogische Praxis vor.

Infos und Anmeldung >> https://crm.cultures-interactive.de/civicrm/event/info?reset=1&id=7

Datum

15. Mrz. 2021
Vorbei!

Uhrzeit

10:00 - 12:00
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Hessen aktiv für Demokratie und gegen Extremismus