Online-Veranstaltung: „Wie umgehen mit Verschwörungserzählungen?“

„Radikalisierung entgegentreten: Wie umgehen mit Verschwörungserzählungen?“ ist der Titel einer Online-Veranstaltung des „Bündnisses für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt (BfDT)“, die sich am 11. Mai diesem Thema und entsprechenden Handlungsmöglichkeiten widmen will.

Hintergrund: Die meisten Verschwörungserzählungen gründen sich auf rassistischen und antisemitischen Weltbildern, fördern Extremismus und können Radikalisierungsprozesse verstärken und beschleunigen. Sie zu erkennen und zu entlarven, scheint also von großer Bedeutung. Was aber kann ich tun, wenn ich darauf treffe und welche Möglichkeiten des Entgegenwirkens gibt es?

Die Online-Kooperationsveranstaltung am 11. Mai beschäftigt sich mit diesen Fragen.

Nähere Informationen >> https://www.buendnis-toleranz.de/service/176051/radikalisierung-entgegentreten-wie-umgehen-mit-verschwoerungserzaehlungen?pk_campaign=nl2021-03-31&pk_kwd=176051

Datum

11. Mai. 2021
Vorbei!

Uhrzeit

Ganztägig
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Hessen aktiv für Demokratie und gegen Extremismus