Online-Veranstaltung zum Thema „Rechte Christen“, Heppenheim

Zu einer Online-Veranstaltung zum Thema „Rechte Christen“, die aus einer innerkirchlichen und praxisorientierten Perspektive mit Fragen zu rechten Einstellungen in unseren eigenen Kontexten beschäftigt, lädt die Bildungsakademie „Haus am Maiberg“, Heppenheim, am Dienstag, 18. Januar 2022, auf der Video Plattform Zoom von 19 bis 21 Uhr ein.

Aufgeschreckt durch die Versuche rechter Kräfte, christliche Traditionen und Werte für politische Zwecke zu instrumentalisieren, aber auch irritiert durch die Tatsache, dass es Menschen mit sehr rechtem Gedankengut innerhalb der kirchlichen Strukturen gibt, will sich die Veranstaltung kritisch mit den Ideologien Rechter Christen auseinandersetzen. Sie wird Themen benennen, die im Diskurs zentral sind, und aufzeigen, wo die Grenzlinien zwischen konservativ und rechts-konservativ christlich verlaufen und wo Klarheit in der Sache gefordert ist. Im Austausch mit den Teilnehmenden können darüber hinausgehende Fragen erörtert und diesbezügliche Handlungsstrategien diskutiert werden.

Im Gespräch sind Andreas Belz (Referent für politische Bildung BDKJ Mainz; Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus Mainz/Rheinhessen/Nahe), Manfred Forell (ehemaliger Religionslehrer, Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus der Regionalstelle Süd in Hessen) und Susanne Kolb (Referentin für politische Bildung in einem Projekt zur Demokratieförderung und Extremismusprävention im Haus am Maiberg/Akademie für politische und soziale Bildung des Bistums Mainz).

Anmeldungen bitte an Lisa-Marie Blumenschein: l.blumenschein@haus-am-maiberg.de oder ab 10.01.2022 über die Homepage www.haus-am-maiberg.de
Der Link zur Teilnahme geht den Interessent*innen nach Anmeldung zu.

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

18. Jan. 2022

Uhrzeit

19:00 - 21:00
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Hessen aktiv für Demokratie und gegen Extremismus