Stadtgespräch „Ein Jahr nach Hanau – Kampf dem rassistischen Terror“, Frankfurt

Beim Stadtgespräch „Ein Jahr nach Hanau – Kampf dem rassistischen Terror“ am Dienstag, 29. Juni 2021, um 19 Uhr diskutiert die „Frankfurter Rundschau“ mit einem Hinterbliebenen, prominenten Politikern und engagierten Initiativen aus Hanau. Die Veranstaltung wird online übertragen.
„Ein Jahr nach Hanau – Kampf dem rassistischen Terror“ lautet der Titel der Veranstaltung. Es diskutieren Armin Kurtović, der Vater des getöteten Hamza Kurtović, die hessische SPD-Vorsitzende Nancy Faeser, der Grünen-Bundestagsabgeordnete Omid Nouripour und Newroz Duman von der Hanauer Initiative 19. Februar. Die Moderation übernehmen die FR-Journalisten Pitt von Bebenburg und Hanning Voigts.

Die Corona-Regeln werden im Saal eingehalten, so dass nur eine beschränkte Zahl von Zuhörerinnen und Zuhörern ins Haus am Dom kommen kann. Daher ist für die Teilnahme eine Anmeldung erforderlich. Die Veranstaltung wird aber auch online auf YouTube übertragen.

Nähere Informationen >> https://www.fr.de/rhein-main/terror-in-hanau-sti1519756/stadtgespraech-ein-jahr-nach-hanau-kampf-dem-rassistischen-terror-90662667.html

Datum

29. Jun. 2021
Vorbei!

Uhrzeit

19:00 - 21:00
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Hessen aktiv für Demokratie und gegen Extremismus