Vortrag „Reichsbürger*innen in Hessen“, Fulda

In einer Demokratiereihe der Partnerschaft für Demokratie Fulda in Kooperation mit dem Vonderau Museum im Rahmen der aktuellen Sonderausstellung findet am Donnerstag, 09.09.2021, von 18:30 bis 20:30 Uhr ein Vortrag „Reichsbürger*innen in Hessen“ in der Aula – Alte Universität, Universitätsstraße 1, in 36037 Fulda statt.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Referenten sind Katharina Herwig (Kriminologin Polizeipräsidium Nordhessen) und Christian Diegelmann, wiss. Mitarbeiter Polizeipräsidium Osthessen). Sie berichten in ihrem Vortrag über die Strukturen und Denkweisen der Reichsbürger*innen.

Anmeldung bis zum 06.09.2021

Nähere Informationen und Anmeldung >> https://www.fulda.de/unsere-stadt/demokratiefoerderung/aktuelles-termine.html und https://www.fulda.de/fd/51_Amt_fuer_Jugend__Familie_und_Senioren/Demokratiefoerderung/Veranstaltungen/Demokratiereihe_2021/Faltblatt_DR_2021_fertig.pdf

Datum

09. Sep. 2021
Vorbei!

Uhrzeit

18:30 - 20:30
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Hessen aktiv für Demokratie und gegen Extremismus