Demokratiekonferenz der PfD Darmstadt mit Fachtag „Minderjährige im Salafismus“, Darmstadt

Die zweite diesjährige Demokratiekonferenz der Darmstädter Partnerschaft für Demokratie (PfD) befasst sich am Dienstag, 16.11.2021, von 9:00 bis 13:00 Uhr schwerpunktmäßig als Fachtag mit dem Thema „Minderjährige im Salafismus“.

Wo? – Im Bürgerzentrum „Zum Goldnen Löwen“, in der Frankfurter Straße 153 in 64291 Darmstadt-Arheilgen

Mit wem? – Die Veranstalter*innen freuen sich darüber, dass sie mit Johann Esau (Wertzeug e.V.), Hanifa Haqani (Rumi imPuls e.V.) und Dr. Jochen Müller (Ufuq.de) erfahrene Expert*innen zum Thema „religiös begründete Radikalisierung“ für einen Fachvortrag und zwei Workshops gewinnen konnten.

Mit dem Fachtag möchten wir insbesondere Multiplikator*innen der Kinder- und Jugendarbeit sowie der schulischen und außerschulischen Bildungsarbeit zur Unterscheidung zwischen Religionsausübung und Radikalisierung befähigen und ihnen Handlungsoptionen für die Prävention von und den Umgang mit religiös begründeten Radikalisierungsprozessen geben.

Sollte eine Präsenzveranstaltung pandemiebedingt nicht möglich sein, wird das Programm online in Form einer Videokonferenz durchgeführt.

Nähere Informationen: Lisa Marie Asferachew, DEXT-Fachstelle Wissenschaftsstadt Darmstadt, Tel. 06151 13 23 22, E-Mail: lisa.asferachew@darmstadt.de

Datum

16. Nov. 2021
Vorbei!

Uhrzeit

9:00 - 13:00
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Hessen aktiv für Demokratie und gegen Extremismus