Angebote für Schulen

Das Gesellschaft- und Beratungsfeld „Schule“ ist komplex, denn hier sind verschiedene Personengruppen involviert; entsprechend vielfältig sind die potenziellen Probleme und Interessen. Eine vorbeugende präventive Beratungs- und Bildungsarbeit an Schulen zielt darauf ab, den verantwortlichen Akteuren neue Handlungsmöglichkeiten zu eröffnen, um sie zu einem eigenen und selbstbewussten Umgang mit dem Problem Rechtsextremismus, Rassismus und anderer gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit zu ermutigen.

Wir stellen Ihnen auf dieser Seite beispielhaft verschiedener Träger aus Hessen vor, die Bildungs- und Präventionsangebote zum Thema Rechtsextremismus und Demokratiestärkung speziell auch für den Bereich Schulen anbieten.