Eröffnung Outdoor-Ausstellung zum Thema Alltagsrassismus, Waldeck-Frankenberg

Die AG „#Region gegen Rassismus“ im Netzwerk für Toleranz Waldeck-Frankenberg eröffnet am Freitag, 16. Juli 2021, die Ausstellung „Out of the Box“. Die Ausstellung thematisiert Alltagsrassismus in seinen ganzen Facetten im Landkreis und wurde von den AG-Mitgliedern und dem Büro für demokratische Kommunikation und politische Bildung im Netz „Achtsegel“ konzipiert. Als mobile Wanderausstellung wird sie von Stadt zu Stadt reisen und im Außenbereichen, wie z. B. Fußgängerzonen, sichtbar sein. Mit mehr als 200 verteilten Schildern #RegionGegenRassismus im Landkreis sollen möglichst viele Menschen sehr niedrigschwellig für das Thema Rassismus sensibilisiert und aufgeklärt werden. Die Idee ist, dass die Ausstellung im und außerhalb des Landkreises von Ort zu Ort wandert und in Fußgängerzonen, Schulen, vor Supermärkten etc. Menschen auf das Thema Rassismus aufmerksam macht.

Die Ausstellung ist interaktiv gestaltet. Es gibt Sachen zum Anfassen und Fühlen, Sehen, Hören, Perspektivwechsel erleben und lesen. Begleitet wird „Out of the box“ immer von ein bis zwei Mitgliedern der AG, die für Fragen zur Verfügung stehen.

Nach der Eröffnung am Freitag, 16. Juli, in Korbach am Berndorfer Tor von 15 bis 16.30 Uhr wird die Ausstellung für sechs Wochen in dem leeren Geschäftsladen am Berndorfer Tor neben dem Vodafonshop und Thalia zu sehen sein. Gerne können kostenlose Besichtigungen und Führungen gebucht werden.

Nähere Informationen >> https://www.toleranzwafkb.de/ausstellungseroeffnung-out-of-the-box/

Datum

16. Jul. 2021
Vorbei!

Uhrzeit

15:00 - 16:30
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Hessen aktiv für Demokratie und gegen Extremismus