„Online-Fachtage für Demokratie und Menschenwürde“, Groß-Gerau

Der Kreis Groß-Gerau veranstaltet online vier „Fachtage für Demokratie und Menschenwürde“ am 15. und 16. September und am 21. und 30. September 2021.

„Den Blick schärfen gegenüber strukturellem Rassismus“ – das ist das Thema der diesjährigen Fachtage für Demokratie und Menschenwürde 2021 des Kreises Groß-Gerau. Nachdem im vergangenen Jahr der Fokus auf der Betroffenenperspektive lag, wird sich die vierteilige Veranstaltung in diesem Jahr um Systematiken drehen, die sich hinter Rassismus verbergen. Dabei sollen unter anderem institutionelle Strukturen näher betrachtet werden, die Rassismus aufrechterhalten, fördern und reproduzieren.

Programm

– Mittwoch, 15. September, Vortrag: Institutioneller und struktureller Rassismus als Alltagsproblem in der Demokratie

– Samstag, 18. September, Workshop: Institutioneller Rassismus – Strukturelle Probleme brauchen strukturelle Lösungen

– Dienstag, 21. September, Workshop: Bilder und Worte machen Rassismus – Workshop für einen rassismuskritischen Sprachgebrauch in den Medien im strukturellen und institutionellen Kontext

– Donnerstag, 30. September, Podiumsdiskussion: Den Blick schärfen – Strukturellem Rassismus im Kreis Groß-Gerau entgegenwirken

Online anmelden bis zum 13. September 2021 unter: https://www.kreisgg.de/migration/netzwerk-gegen-rechtsextremismus-und-rassismus/veranstaltungen/anmeldung-fachtag-reihe-2021/

Nähere Informationen zum Programm und zur Anmeldung gibt es online unter  https://www.kreisgg.de/migration/netzwerk-gegen-rechtsextremismus-und-rassismus/veranstaltungen/

Datum

15. Sep. 2021
Vorbei!

Uhrzeit

15:00 - 18:00
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Hessen aktiv für Demokratie und gegen Extremismus