Online-Vortrag „Spaziergang nach rechts?“

Zu einem Online-Vortrag mit dem Titel „Spaziergang nach rechts? Proteste gegen Corona-Maßnahmen in der Region: Zwischen Selbstradikalisierung und rechtsextremer Unterwanderung“ laden die Partnerschaften für Demokratie Dietzenbach, Langen, Neu-Isenburg, Kreis Offenbach, Stadt Offenbach und Pfungstadt am Donnerstag, 3. März 2022, ab 18 Uhr (auf YouTube) ein. Referent ist Fabian Jellonek vom Kommunikationsbüro „achtsegel.org“.

Hintergrund: In den letzten Wochen finden auch in der südhessischen Region sogenannte Spaziergänge gegen die Coronaschutzmaßnahmen statt. Dabei ist in Teilen dieser Protestbewegung eine antidemokratische Entwicklung sichtbar, an anderer Stelle kommt es zur Beteiligung rechtsextremer Akteure. Über diese Entwicklungen informiert achtsegel.org – Büro für demokratische Kommunikation und politische Bildung im Netz.

Was sind die Themen der Demonstrant*innen? Wer ist bei den Spaziergängen dabei? Gibt es eine Gewaltbereitschaft in der Protestbewegung, welche Entwicklungen sind hier abzusehen? Was ist nach dem Auslaufen der Coronamaßnahmen zu erwarten – zerfällt die Bewegung oder bleibt sie bestehen? Und was kann die Zivilgesellschaft angesichts der skizzierten Entwicklungen tun?

Der Vortrag findet auf Youtube statt, es gibt die Gelegenheit, per Chat und Email Fragen zu stellen und zu diskutieren.

Anmeldungen unter: demokratie-leben@awo-of-land.de

Datum

03. Mrz. 2022
Vorbei!

Uhrzeit

18:00 - 20:00
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Hessen aktiv für Demokratie und gegen Extremismus