Zur Startseite - beratungNetzwerk hessen

Kontakt

Brief-Symbol
  • Demokratiezentrum
  • Hessen
  • Wilhelm-Röpke-Str. 6
  • 35032 Marburg

INFO-BOX

Fachtag in Butzbach


„Die polarisierte Gesellschaft – Entwicklungen und Erwiderungen?“ ist der Titel eines Fachtags, zu dem das Demokratiezentrum Hessen im „beratungsNetzwerk hessen – gemeinsam für Demokratie und gegen Rechtsextremismus“ für Montag, 16. April 2018, nach Butzbach einlädt.
>> siehe Fachtag „Die polarisierte Gesellschaft"

Qualitätstestiert durch Artset
Qualitätstestiert durch Artset

Demokratische Strukturen stärken – Rechtsextremismus und Rassismus vorbeugen


Rechtsextreme Stimmungen an einer Schule, rassistische Stammtischparolen, Neonazis im Jugendclub, antisemitische Schmierereien – solche und ähnliche Vorfälle gehören zum Alltag in vielen deutschen Kommunen. Auch in Hessen. Um solche Konflikte angemessen bewältigen zu können, bietet das „beratungsNetzwerk hessen – gemeinsam für Demokratie und gegen Rechtsextremismus“ professionelle Beratungshilfe an.
Es berät hessenweit kostenlos und vertraulich Schulen, Eltern und Familienangehörige, Kommunen, Vereine und andere Hilfesuchende in Fällen von Rechtsextremismus, Antisemitismus, Rassismus oder Salafismus und bietet präventive Hilfe an. Das Demokratiezentrum Hessen an der Philipps-Universität Marburg ist dabei zentrale Koordinierungs- und Geschäftsstelle des Beratungsnetzwerks und vermittelt Ansprechpartner vor Ort.
Finanziert wird die Arbeit durch den Bund und das Land Hessen.


NACHRICHTEN >>


  • Ausstellung „Leben nach dem Überleben" ab 1. März 2018 in Kassel
    Ausstellung „Leben nach dem Überleben" ab 1. März 2018 in Kassel

    Sara Nussbaum Zentrum zeigt in Kassel Ausstellung „Leben nach dem Überleben“

    Das Sara Nussbaum Zentrum präsentiert ab dem 1. März 2018 die Ausstellung „Leben nach dem Überleben. Überlebende des Holocaust und ihre Familien in Israel“ im Bundessozialgericht in Kassel. Die Rauminstallation besteht aus Fotografien von Holocaust-Überlebenden und ihren Familien in Israel sowie Videosequenzen und Texttafeln.

  • Cover des Flyesr zu den Internationalen Wochen gegen Rassismus 2018
    Cover des Flyesr zu den Internationalen Wochen gegen Rassismus 2018

    Im März finden wieder bundesweit „Internationale Wochen gegen Rassismus“ statt

    Die „Internationalen Wochen gegen Rassismus finden“ in diesem Jahr vom 12. bis zum 25. März statt. Sie stehen unter dem Motto „100 % Menschenwürde. Zusammen gegen Rassismus!“. Dabei sind bundesweit wieder zahlreiche Aktionen geplant.

  • Die Ausstellung „RECHTSaußen – MITTENdrin?" ist für mehrere Wochen im Hessischen Studienzentrum der Finanzverwaltung und Justiz in Rotenburg a. d. Fulda zu sehen.
    Die Ausstellung „RECHTSaußen – MITTENdrin?" ist für mehrere Wochen im Hessischen Studienzentrum der Finanzverwaltung und Justiz in Rotenburg a. d. Fulda zu sehen.

    Ausstellung „RECHTSaußen - MITTENdrin?“ in Rotenburg/Fulda zu sehen

    Unsere mobile Leih-Ausstellung „RECHTSaußen – MITTENdrin? Rechtsextremismus: Erscheinungsformen und Handlungsmöglichkeiten“ macht für mehrere Wochen Station im Hessischen Studienzentrum der Finanzverwaltung und Justiz in Rotenburg a. d. Fulda.

  • Das neue Projekt „Openion – Bildung für eine starke Demokratie“ der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS)
    Das neue Projekt „Openion – Bildung für eine starke Demokratie“ der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS)

    „Openion“: Jugend-Bildungsprojekt für eine starke Demokratie

    Mitreden, mitgestalten, teilhaben – eine starke Demokratie muss im Alltag erlebt werden. Doch für junge Menschen bleibt dies oft graue Theorie. Das neue Projekt „Openion“ der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung will Abhilfe schaffen.

  • Am 27. und 28. Februar 2018 findet im Haus am Maiberg in Heppenheim die Fachtagung „Was heißt Demokratieförderung - und welche Rolle spielt dabei die Politische Bildung?“ statt.
    Am 27. und 28. Februar 2018 findet im Haus am Maiberg in Heppenheim die Fachtagung „Was heißt Demokratieförderung - und welche Rolle spielt dabei die Politische Bildung?“ statt.

    Fachtagung in Heppenheim zur Rolle politischer Bildung in der Demokratieförderung

    Am 27. und 28. Februar 2018 findet im Haus am Maiberg in Heppenheim die Fachtagung „Was heißt Demokratieförderung - und welche Rolle spielt dabei die Politische Bildung?“ statt.

  •  schnell
  •  unbürokratisch
  •  professionell
  •  kostenlos

Termine >>


Porträt des Monats